buechereien.wien.at

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

  1. Zum Inhalt der Seite springen (Accesskey 5)
  2. Zur Hauptlnavigation der Seite springen (Accesskey 8)
  3. Zur Suche springen (Accesskey 7)
  4. ÖGS

Sprachauswahl

Suche

» Startseite » Programm » Veranstaltungskalender

Ausstellungseröffnung und Buchpräsentation

Montag, 06. November 2017, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Hauptbücherei am Gürtel, 1070 Urban-Loritz-Platz 2a

Plečniks Ljubljana

Hrausky, Andrej (Hg.): Symbolism of Jože Plečnik's Architecture (Lili in Roza; a. d. Slowenischen von Lili Anamarija)
Begrüßung: Ksenija Škrilec (Botschafterin der Republik Slowenien)
Buchpräsentation: Andrej Hrausky

Es gibt Städte, die untrennbar mit ihren Architekten verbunden sind, und Ljubljana gehört mit Jože Plečnik, der das Bild dieser Stadt entscheidend geprägt hat, ohne Zweifel dazu.
Er gilt als großartigster Architekt Sloweniens und als einer der bedeutendsten europäischen Architekten des 20. Jahrhunderts. In diesem Jahr feiert die slowenische Hauptstadt gleich ein doppeltes Jubiläum: seinen 145. Geburtstag und 60. Todestag. Plečnik war ein Kosmopolit und Pionier der modernen slowenischen und europäischen Architektur. Er entwickelte seinen eigenen Architekturstil, der noch heute einzigartig ist. Seine Werke haben das Bild dreier mitteleuropäischer Städte geprägt – Wien, Prag und Ljubljana.

Das Buch Symbolism of Jože Plečnik's Architecture von Andrej Hrauskys thematisiert einen weniger bekannten Aspekt der Architektur Plečniks – seine Welt der Symbole. Er hat verschiedene Symbole wohlüberlegt in seinen Werken verwendet. Durch seine Arbeiten wollte er nicht nur unvergängliche Architektur schaffen, sondern auch seine eigene Vergänglichkeit überwinden.
Am Eröffnungsabend wird zu diesem Anlass in der Hauptbücherei das Plečnik-Kaffeehaus eingerichtet und den BesucherInnen werden Lieblingsgerichte des Architekten angeboten.

Andrej Hrausky, ist Architekt und Publizist, einer der großen Kenner der Werke Plečniks und Autor vieler Büchern über ihn. Hrausky gestaltete über 200 Architekturausstellungen in Slowenien und 26 im Ausland und hielt zahlreiche heimische und internationale Vorträge. Zwischen 1997 und 1999 war er Jurymitglied für den internationalen Architekturpreis Mies van Der Rohe. Für sein Werk erhielt er mehrere  Auszeichnungen.

Die Ausstellung ist vom Kulturministerium der Republik Slowenien, Museum für Architektur und Design und Plečnik-Haus (Museen und Galerien Ljubljana) gestaltet.
Unterstützt von Tourismus Ljubljana.

« zurück

Bildung Stadt Wien - Büchereien Wien

Metanavigation