buechereien.wien.at

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

  1. Zum Inhalt der Seite springen (Accesskey 5)
  2. Zur Hauptlnavigation der Seite springen (Accesskey 8)
  3. Zur Suche springen (Accesskey 7)
  4. ÖGS

Sprachauswahl

Suche

Online-Katalog

Sie suchen Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs, Sprachkurse oder CD-ROMs aus unserem Bestand, möchten diese vormerken, Ihre Medien verlängern oder nur Ihr Konto einsehen? Dann benutzen Sie bitte unseren Online-Katalog.

» Online-Katalog

Öffnungszeiten in den Weihnachtsferien

Alle Zweigstellen der Büchereien Wien, auch die Hauptbücherei, bleiben an sämtlichen gesetzlichen Feiertagen geschlossen. Einige Zweigstellen haben an weiteren Tagen bzw. die gesamten Weihnachtsferien über geschlossen. Einen Überblick über sämtliche Schließtage finden Sie auf unserer Öffnungszeiten-Seite.
Wir wünschen unseren Leserinnen und Lesern erholsame Feiertage!

» Öffnungszeiten in den Weihnachtsferien

Umstellung des Gebührensystems ab 1.1.2018

Wir stellen mit 1. Jänner 2018 unser Gebührensystem um: die Gebührenbefreiung für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre bleibt,  die neue Jahresgebühr von 30 Euro ermöglicht die Nutzung des gesamten Medienbestands und weiterer Angebote. Die Jahreskarte inkludiert künftig auch die Entlehnung von DVDs, Blu-rays, Konsolenspielen und CD-ROMs (derzeit 1,60€ pro Medium). Für Menschen mit geringem Einkommen wird es weiterhin eine ermäßigte Jahreskarte (9 Euro) geben, was einer 70prozentigen Ermäßigung gegenüber der vollen Jahresgebühr entspricht. Einen Überblick über sämtliche Gebühren finden Sie auf unserer Webseite (neue Gebühren erst ab 1.1.2018).

Karl A. (Charlie) Duffek © Walter Henisch© Walter Henisch

Podiumsgespräch in memoriam Karl A. (Charlie) Duffek
Wie bürgerlich ist der Kulturbetrieb?

Häufig wird in der Öffentlichkeit die mangelnde "Niederschwelligkeit" des Kulturbetriebs beklagt oder es wird darüber gejammert, dass etablierte Festivals zu "verzopft", "elitär", "konservativ" seien. Die Kritik ist oft nicht ganz unbegründet, und dennoch drängt sich die Frage auf, an welchen Parametern sich die "Fortschrittlichkeit" einer Kulturpolitik festmachen lässt. Dies diskutieren am 13.12. Eva Blimlinger (Historikerin und Rektorin der Akademie der Bildenden Künste), Paulus Hochgatterer (Schriftsteller und Psychiater) und Franz Koglmann (Jazzmusiker und Komponist) um 19 Uhr in der Hauptbücherei.

» Podiumsgespräch in memoriam Karl A. (Charlie) DuffekWie bürgerlich ist der Kulturbetrieb?

Erneuerung der Lüftungsgeräte und Konvektoren in der Hauptbücherei

Von 7. bis voraussichtlich 31. Dezember werden die Lüftungsgeräte und Konvektoren in den Erkern im 3. Obergeschoß der Hauptbücherei erneuert. Durch die Arbeiten kann es zu kleineren Beeinträchtigungen im Betrieb kommen; wir bitten um Ihr Verständnis.

Icon der Kirango-Homepage © Raoul Krischanitz  
Besuchen Sie uns auch auf http://www.kirango.at/  
KIRANGO - der Kinderplanet

Bildung Stadt Wien - Büchereien Wien

Metanavigation