buechereien.wien.at

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

  1. Zum Inhalt der Seite springen (Accesskey 5)
  2. Zur Hauptlnavigation der Seite springen (Accesskey 8)
  3. Zur Suche springen (Accesskey 7)
  4. ÖGS

Sprachauswahl

Suche

Online-Katalog

Sie suchen Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs, Sprachkurse oder CD-ROMs aus unserem Bestand, möchten diese vormerken, Ihre Medien verlängern oder nur Ihr Konto einsehen? Dann benutzen Sie bitte unseren Online-Katalog.

» Online-Katalog

Foto von Günther Zäuner © Manfred Burger© Manfred Burger

Mord im Weisselbad: Halbseidenes Floridsdorf

Die Bücherei Weisselbad startet 2018 mit der Krimireihe Mord im Weisselbad, bei der lokale SchriftstellerInnen mit einem (literarischen) Hang zum Mörderischen zu Wort kommen. Den Beginn macht am 18. Jänner der Autor Günther Zäuner, der u.a. aus seinem Buch Halbseidenes Wien: 23 Bezirkskrimis lesen wird.

» Mord im Weisselbad: Halbseidenes Floridsdorf

Manfred Rebhandl und Buchcover © Haymon Verlag© Haymon Verlag

Manfred Rebhandl liest in der Bücherei Engerthstraße

Seine Biermösel- und Rockenschaub-Krimis sind bereits Kult. 2016 startete der Wiener Autor Manfred Rebhandl eine neue Serie rund um die sympathische Sonderermittlerin Kitty Muhr und deren kurdischen Partner Ali Khan Kurtalan. Am 1. Februar liest Rebhandl in der Bücherei Engerthstraße aus dem neuen Kitty Muhr-Krimi Heiß ist die Liebe, kalt ist der Tod.

» Manfred Rebhandl liest in der Bücherei Engerthstraße

Philipp Ther © Barbara Mair© Barbara Mair

Philipp Ther: Die Außenseiter

In seinem Buch Die Außenseiter geht Philipp Ther, Professor am Institut für Osteuropäische Geschichte der Universität Wien, den Gründen der Flucht nach. Anhand von Lebensgeschichten veranschaulicht er die Not auf der Flucht und identifiziert Faktoren für eine erfolgreiche Integration. Denn auch wenn die Angst vor dem Scheitern der Integration dominiert - die Zielländer haben fast immer von der Aufnahme von Flüchtlingen profitiert. Am 1. Februar spricht Philipp Ther mit der Falter-Journalistin Nina Horaczek in der Hauptbücherei über Flucht, Flüchtlinge und Integration im modernen Europa (so der Untertitel seines Buchs).

» Philipp Ther: Die Außenseiter

Filmstill © Filmladen Filmverleih© Filmladen Filmverleih

EU XXL - Filmreihe mit Gästen: Ich, Daniel Blake

Daniel Blake ist ein anständiger Arbeiter und Steuerzahler - bis seine Gesundheit ihm einen Strich durch die Rechnung macht. Als eine willkürliche Staatsbürokratie ihm den Bezug von Sozialhilfe verweigert, setzt Blake sich zur Wehr. Der erschütternde Film über die Fallstricke des sogenannten Sozialstaates von dem für seine sozialkritischen Dramen vielfach ausgezeichneten britischen Regisseur Ken Loach wird am 21. Februar in der Hauptbücherei gezeigt. Im Anschluss wird mit Gernot Mitter, stellvertretender Leiter der Abteilung für Arbeitsmarkt der AK Wien, über den Film diskutiert.

» EU XXL - Filmreihe mit Gästen: Ich, Daniel Blake

Icon der Kirango-Homepage © Raoul Krischanitz  
Besuchen Sie uns auch auf http://www.kirango.at/  
KIRANGO - der Kinderplanet

Bildung Stadt Wien - Büchereien Wien

Metanavigation