buechereien.wien.at

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

  1. Zum Inhalt der Seite springen (Accesskey 5)
  2. Zur Hauptlnavigation der Seite springen (Accesskey 8)
  3. Zur Suche springen (Accesskey 7)
  4. ÖGS

Sprachauswahl

Suche

» Startseite » Medientipps & Gästebuch » Sachbücher

Sachbuch-Empfehlungen

  • Buchcover zu Iris Grace © Bastei Lübbe© Bastei Lübbe

    Carter-Johnson: Iris Grace: Bilder malen tausend Worte

    die Geschichte meiner autistischen Tochter

    Ein Mädchen kommt zur Welt, es herrscht große Freude. Monate später - irgendetwas stimmt nicht mit dem Kind. Zunächst werden Verhaltensauffälligkeiten verharmlost, so lange wie möglich. Das Kind dreht sich weg, wenn die Eltern den Raum betreten, es will nicht berührt werden, es reagiert auffällig empfindlich gegenüber Geräuschen und Menschen. Das Kind kann nicht im Kindergarten sozialisiert werden, lernt nicht, zu sprechen. Es entwickelt sich nicht wie andere Kinder... (Bastei Lübbe, 2016)

    Finden Sie das Buch im Online-Katalog

    lesen Sie mehr

  • Buchcover von Klimaschock © Ueberreuter© Ueberreuter

    Gernot Wagner|Martin L.Weitzman: Klimaschock

    die extremen wirtschaftlichen Konsequenzen des Klimawandels

    Der Klimawandel ist längst Realität. Neben den naturwissenschaftlichen Kausalitäten klimatischer Veränderungen sind damit auch wirtschafts- und gesellschaftspolitische Fragen verbunden. Die Autoren sind Wirtschaftswissenschaftler, entsprechend beschäftigen sie sich mit den wirtschaftlichen Zusammenhängen, vor allem: mit jenen ökonomischen Bedingungen, die den Klimawandel entweder weiter vorantreiben oder – im besten Fall – bremsen können... (Ueberreuter, 2016)

    Finden Sie das Buch im Online-Katalog  

    lesen Sie mehr

  • Buchcover zu Wiener Mischung © Anton Pustet© Anton Pustet

    Linde Prelog | Peter Reichert: Wiener Mischung

    Der Stephansdom und ein Stück Himmel spiegeln sich in einer großen Regenlacke, ganz rechts oben im Bild befindet sich eine das schmutzige Wasser trinkende Taube. An einer äußerst tristen Häuserfassade sind die ersten vier Takte des Donauwalzers von Johann Strauß aus Schmiedeeisen montiert. Die Schatten verlassener Gartenstühle auf einem mit Herbstblättern bedecktem Asphalt, ein dramatisches Wolkenszenario über der Stiftung Ludwig, ein luzides sommerliches Blätterdach in einem Innenhof, Schnee auf verlassenen Bänken - die Motive bieten Überraschendes... (Anton Pustet, 2016)

    Finden Sie das Buch im Online-Katalog  

    lesen Sie mehr

  • Buchcover zu Franz Joseph und seine Familie © Ueberreuter© Ueberreuter

    Größing, Sigrid-Maria: Franz Joseph und seine Familie

    ein Kaiser blickt zurück

    Kaiser Franz Joseph und keine Ende! Zum 100. Todestag montiert die Habsburg-Spezialistin Sigrid-Maria Größing eine fiktive Erinnerung des greisen Kaisers. Am 10. September 1916 sind achtzehn Jahre seit dem Mord an Kaiserin Elisabeth vergangen und so erinnert sich seine Majestät Kaiser Franz Joseph in der Kapuzinergruft vor den Särgen seiner Ahnen an seine lange Regentschaft. Ob dieser Fiktion ist man anfangs skeptisch, doch die Autorin bewegt sich gekonnt zwischen den Zeiten und so gelingt es ihr, die Frage nach der Verantwortung auf den Grund zu gehen... (Ueberreuter, 2016)

    Finden Sie das Buch im Online-Katalog  

    lesen Sie mehr

  • Buchcover von Politik mit der Angst © Edition Konturen© Edition Konturen

    Ruth Wodak: Politik mit der Angst

    zur Wirkung rechtspopulistischer Diskurse

    Ruth Wodak ist eine renommierte Sprachwissenschaftlerin und hat bereits Werke zum Thema ‚Sprache in der Politik und rechtspopulistische Parteien‘ publiziert. In vorliegendem Werk will sie die Gründe für das Erstarken rechtspopulistischer Parten in Europa untersuchen anhand der Diskurspraktiken, die in den Medien, im Wahlkampf, in politischen Reden sichtbar werden. Die Vorannahme ist, dass rechte Parteien eine Politik der Ausgrenzung betreiben, wobei Minderheiten als Sündenböcke für gesellschaftliche Probleme dienen. Es wird ein manichäisches Weltbild vertreten, das einteilt in 'Wir' und die 'Anderen', 'Gut' und 'Böse'... (Edition Konturen, 2016)

    Finden Sie das Buch im Online-Katalog

    lesen Sie mehr

Bildung Stadt Wien - Büchereien Wien

Metanavigation