buechereien.wien.at

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

  1. Zum Inhalt der Seite springen (Accesskey 5)
  2. Zur Hauptlnavigation der Seite springen (Accesskey 8)
  3. Zur Suche springen (Accesskey 7)
  4. ÖGS

Sprachauswahl

Suche

» Startseite » Benutzung

Diesen Inhalt in Gebärdensprache anzeigen

Benutzung

Die Büchereien Wien verfügen über ein vielfältiges Angebot an Medien, die entlehnt oder in der Bücherei genutzt werden können.

Für die Entlehnung und die Vorbestellung von Medien sowie die Verlängerung der Entlehnfrist im persönlichen Entlehnkonto ist eine Einschreibung erforderlich. Allen eingeschriebenen Leserinnen und Lesern steht die Virtuelle Bücherei Wien zur Verfügung, wo eBooks, eAudios und ePapers rund um die Uhr downgeloadet werden können. Während die Nutzung der Medien vor Ort kostenlos ist, sind für das Entlehnservice Gebühren zu entrichten.

Um Aufenthalt und Entlehnbetrieb in den Büchereien Wien möglichst reibungslos und effektiv zu gestalten, bitten wir Sie, sich zudem über grundsätzliche Fragen zur Nutzung des Medien- und Service-Angebots sowie über allgemeine Verhaltensrichtlinien zu informieren.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Bibliothekarischen Auskunftsdienst (Tel.: +43 1 4000-84500, Montag - Freitag 9.00 - 17.00).

Ausführliche Informationen über die Systematik des Medienbestands, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Hausordnung erhalten Sie als Download-Dateien:

Systematik (PDF)                                                                                     
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Büchereien Wien (PDF)
Hausordnung (PDF)

Hinweise zur Benutzung der Bücherei in den Sprachen Arabisch, Bosnisch/Kroatisch, SerbischEnglisch, Französisch, Russisch und Türkisch.

 

Bildung Stadt Wien - Büchereien Wien

Metanavigation