buechereien.wien.at

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

  1. Zum Inhalt der Seite springen (Accesskey 5)
  2. Zur Hauptlnavigation der Seite springen (Accesskey 8)
  3. Zur Suche springen (Accesskey 7)
  4. ÖGS

Sprachauswahl

Suche

» Startseite » Medientipps & Gästebuch » Für Kinder und Jugendliche

Medientipps für Kinder und Jugendliche

Weitere Medientipps für Kinder findest du auf unserer Kinderhomepage www.kirango.at!

  • Buchcover von Das ist kein Spiel © cbt© cbt

    Barry Jonsberg: Das ist kein Spiel

    Als jugendliches Mathe-Genie hat es Jamie Delaware nicht leicht - er ist ein Außenseiter, der mit seinen Klassenkameraden wenig anfangen kann. Zu Hause gibt es ständig Probleme, hauptsächlich wegen und mit seiner älteren Schwester Summerlee, die sich gegen ihre Eltern auflehnt und möglichst wenig mit ihnen zu tun haben will. Einzig die kleine Schwester Phoebe, ein siebenjähriger Sonnenschein, kann Jamie aufheitern. Ihr erklärt er auch mathematische Phänomene, druckt Formeln auf ihren Schlafanzug und konfrontiert sie mit der Spieltheorie, in der es (ganz vereinfacht gesagt) um Wahrscheinlichkeiten geht. Als Summerlee an ihrem 18. Geburtstag den Lotto-Jackpot knackt, ist sie plötzlich Millionärin - und innerhalb der Familie kriselt es mehr denn je. Schließlich kommt es zur Katastrophe: Als Jamie mit der kleinen Phoebe im Supermarkt einkauft, wird sie gekidnappt - der Entführer, der nur mit Jamie verhandeln will, verlangt Lösegeld in Millionenhöhe...

    lesen Sie mehr

  • Buchcover von Und wenn die Welt verbrennt © Heyne fliegt© Heyne fliegt

    Ulla Scheler: Und wenn die Welt verbrennt

    Die Geschichte des Romans ist schnell beschrieben: Freundschaft, Liebe und ein Familiendrama sind die Elemente, mit denen die Autorin ihren Roman gestaltet. Die Hauptfiguren sind Alisa und Felix, die beide in München studieren. Felix ist nebenbei Straßenmaler und zeichnet Alisa eines Tages mit Kreide auf das Straßenpflaster. Zwischen den beiden entwickelt sich eine Freundschaft, bald wird sie zur Liebe. Aber Alisa hat Probleme, die sie vor Felix zu verbergen versucht. Die Ereignisse werden chronologisch, abwechselnd aus der Sicht der beiden Protagonisten erzählt. Alisa und Felix gehen feinfühlig und respektvoll miteinander um, versuchen einander zu verstehen und zu unterstützen, was besonders für Felix nicht immer einfach ist, da er sich Alisas Verhalten oft nicht erklären kann...

    Finde das Buch im Online-Katalog

    lesen Sie mehr

  • Buchcover von Als ich Amanda wurde © dtv© dtv

    Meredith Russo: Als ich Amanda wurde

    Die 17jährige Amanda kommt neu an die Schule in einer kleinen Stadt im amerikanischen Süden, und obwohl sie ein wenig schüchtern und zurückhaltend ist, gewinnt sie sofort eine Gruppe Mädchen als Freundinnen. Auf ersten Blick verliebt sie sich in Grant, das Sport-As, zwischen den beiden entsteht eine zarte Romanze. Beim Homecoming-Schulball werden die beiden Ballkönig-und Königin.
    So weit, so gut, eigentlich wäre das ja schon das Happy End - aber: was wie eine schöne Teenagerromanze beginnt, ist dann doch nicht so einfach, denn Amanda wurde als Andrew geboren und durfte erst nach einer Hormontherapie und einer geschlechtsangleichenden Operation Amanda sein. In der Schule, in der sie Andrew war, wurde sie als Freak beschimpft, gemobbt, gehänselt und sogar verprügelt, sie hat einen Selbstmordversuch hinter sich, doch als Amanda ist sie beliebt, anerkannt und integriert, solange niemand erfährt, was vorher war...

    lesen Sie mehr

  • Buchcover von So was passiert nur Idioten wie uns © Fischer© Fischer

    Sabine Schoder: So was passiert nur Idioten. Wie uns

    Viki und Jay Band 2

    Achtung, Spoiler: Bei diesem Buch handelt es sich um eine Fortsetzung. Wer Band 1 noch nicht kennt, liest am besten den Buchtipp dazu bzw. das Buch selbst.
    Emotional vernachlässigtes Mädchen aus ärmlichen Verhältnissen trifft behüteten Jungen aus bestem (Eltern)Haus, der an einem Gehirntumor leidet... Man verliebt sich, man kommt zusammen, man unterzieht sich einer lebensrettenden Operation... So lautet die grobe Zusammenfassung des ersten Bandes bzw. die Ausgangslage für den vorliegenden zweiten Band: aus den Teenagern Jay und Viki sind inzwischen junge Erwachsene geworden, die die langwierige Rehabilitation gemeinsam überstanden haben und nun mit den üblichen Alltagsschwierigkeiten und Vertrauensfragen in ihrer Beziehung konfrontiert und möglicherweise komplett überfordert sind. Doch ist eine Trennung die Antwort? War es das etwa?!

    lesen Sie mehr

  • Buchcover von Timeless - Retter der verlorenen Zeit © cbj© cbj

    Armand Baltazar: Retter der verlorenen Zeit

    Timeless Band 1

    "Der Weltuntergang war nicht so, wie man es vielleicht erwartet hätte." Nicht Kriege, Klassenkampf oder Klimawandel haben dazu geführt, sondern ein Bruch im Raum-Zeit-Kontinuum, der bewirkt, dass die Erde sich neu formatiert und Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auf einer Raum-Zeit-Ebene existieren. Dinosaurier und Mammuts, Neandertaler und First Nations, ViktorianerInnen und Menschen des 23. Jahrhunderts ... sie alle bevölkern diese neue Welt. Und nach dem Chronos-Krieg der Anfangszeit herrscht nun weitgehend Frieden in dieser wundersam zusammengewürfelten Gesellschaft. Der 13-jährige Diego Ribera, Sohn eines genialen Erfinders und einer mutigen Kampfpilotin, und seine FreundInnen kennen es nicht anders, sie lieben die kulturelle Diversität und erstaunliche Fauna ihrer Zeit. Unter denen, die den Zeit-Kollaps miterlebt haben, sehen das aber nicht alle so. Das Aeternum, eine mysteriöse Gruppe, entführt Santiago Ribera und seinen viktorianischen Erfinderkollegen George Emerson, da sie ihre Fähigkeiten für zwielichtige Zwecke benötigen. Diego, sein Freund Petey, Lucy - Emersons Tochter - und ihre Freundin Paige machen sich gemeinsam auf, um ihre Väter zu retten. Als sie als blinde Passagiere auf dem Piratenschiff von Captain Boleslavich, einem russischen Soldaten aus dem 23. Jahrhundert landen, müssen sie beweisen, was in ihnen steckt. Und das ist erst der Anfang des waghalsigsten Abenteuers aller Zeiten ...

    lesen Sie mehr

Bildung Stadt Wien - Büchereien Wien

Metanavigation