buechereien.wien.at

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

  1. Zum Inhalt der Seite springen (Accesskey 5)
  2. Zur Hauptlnavigation der Seite springen (Accesskey 8)
  3. Zur Suche springen (Accesskey 7)
  4. ÖGS

Sprachauswahl

Suche

» Startseite » Medientipps & Gästebuch » Für Kinder und Jugendliche

Medientipps für Kinder und Jugendliche

Weitere Medientipps für Kinder findest du auf unserer Kinderhomepage www.kirango.at!

  • Buchcover von Daniel is different © Magellan© Magellan

    Wesley King: Daniel is different

    Daniel, der 13-jährige Ich-Erzähler, möchte nichts mehr als normal zu sein und dazuzugehören. Dass er Bücher mehr liebt als Football ist dabei nur sein kleinstes Problem - auf der Ersatzbank zu sitzen, macht ihm nicht das Geringste aus. Wirklich schlimm sind seine "Zaps", die ihn bis zu zehn Mal am Tag überkommen und die er nur durch diverse langwierige rituelle Handlungen bewältigen kann. Noch schlimmer als die "Zaps" an sich ist nur die Angst, dass jemand anders sie bemerken und ihn für verrückt halten könnte. Da findet er plötzlich eine geheime Botschaft in seiner Tasche: "Ich brauche deine Hilfe. Ein anderes Sternenkind." Rasch findet er heraus, dass die Nachricht von Sara stammt, einem Mädchen an seiner Schule, die noch nie ein Wort mit ihren MitschülerInnen und LehrerInnen gesprochen und eine Schulbegleiterin hat. Doch mit ihm spricht sie, ihm gegenüber öffnet sie sich und erzählt ihm von ihrem Verdacht, dass der neue Freund ihrer Mutter ihren Vater beseitigt hätte. Dass sie sich gerade ihm anvertraut, liegt daran, dass sie sieht, wer er wirklich ist, dass sie erkennt, woran er leidet, dass sie fühlt, wie ähnlich sie einander sind ... denn auch sie ist anders. Auch sie leidet unter psychischen Problemen. Wie die beiden sich langsam annähern, einander helfen, dabei sich selbst und wahre Freundschaft finden und letztendlich das Rätsel um Saras verschwundenen Vater lösen, erzählt King unterhaltsam, frei von Pathos und mit einer erstaunlichen Prise Humor.

    lesen Sie mehr

  • Buchcover von Die Mississippi-Bande © Thienemann© Thienemann

    Davide Morosinotto: Die Mississippi-Bande - wie wir mit drei Dollar reich wurden

    "Alles begann mit dem Mord an Mr Darsley. Oder auch nicht. Wenn ich es mir recht überlege, begann es eigentlich ein paar Wochen zuvor..." Louisiana 1904 - vier Kinder aus ärmlichsten Verhältnissen finden beim Fischen im Bayou eine Dose mit 3 Dollar. Als sie um das Geld heimlich einen Polizei-Revolver im Katalog des berühmten Chicagoer Versandhauses Walker & Dawn bestellen, erhalten sie stattdessen eine kaputte Taschenuhr... doch durch einen zwielichtigen Angestellten des Versandhauses, erfahren sie, dass 4000 Dollar Belohnung auf diese Uhr ausgesetzt sind. Also beschließen sie, die seltsame Uhr selber an Walker & Dawn zurückzugeben, was sich als größtes Abenteuer ihres Lebens entpuppen wird: sie rudern in einem selbstgebauten Einbaum nach New Orleans, fahren auf dem Raddampfer Louisiana Story bis Saint Louis. Den Rest der Reise legen sie als blinde Passagiere auf einem Güterzug zurück. In Chicago angekommen, werden sie von Polizisten aufgegriffen und in Waisenhäuser bzw. Besserungsanstalten gesteckt. Und als sie schließlich im Auftrag von Mr Walker persönlich aus ihrer misslichen Lage befreit werden, beginnt das Abenteuer erst so richtig – denn jetzt müssen sie nicht nur das Geheimnis der Taschenuhr lösen sondern auch die Morde an Miss Dawn und Mr Darsley aufklären...

    lesen Sie mehr

  • Buchcover von Mehr schwarz als lila © Rowohlt© Rowohlt

    Lena Gorelik: Mehr Schwarz als Lila

    Stell dir mal vor, du küsst deinen besten Freund. Und stell dir mal vor, ihr seid dabei gerade in Auschwitz. Alex, Paul und Ratte, die eigentlich Nina heißt, sind siebzehn, beste Freunde und gefallen sich in der Rolle der Außenseiter. Die drei verbringen die meiste Zeit miteinander und verstehen sich, ohne viele Worte über ihre Probleme zu verlieren. Um dem eintönigen Schulalltag und den Schwierigkeiten der Pubertät zu entkommen, spielen sie "Mut-Spiele", bei denen sie in eine andere Welt eintreten in der ihnen alles vorstellbar scheint. Da taucht an ihrer Schule der junge Referendar Johnny Spitzing auf und ist so ganz anders als die übrigen Lehrer. Alle drei sind auf Anhieb von seinen unkonventionellen Methoden fasziniert und Alex verliebt sich sogar in ihn - ohne ihre beiden Freunde einzuweihen. Als Johnny sich immer wieder auch privat mit ihnen trifft und zwischen ihnen eine Art Freundschaft entsteht, verschwimmen allmählich die Grenzen zwischen Lehrer und Schülern. Auf einer Klassenfahrt nach Auschwitz lassen sie Johnny erstmals an einem ihrer Spiele teilnehmen und dabei gerät die Welt der immer impulsiver handelnden Alex vollends außer Kontrolle. Am folgenden Tag küsst sie Paul in dem verzweifelten Versuch, alles wieder gut zu machen, in der Gedenkstätte Auschwitz und prompt landet ein Foto von diesem Kuss im Internet. Daraufhin ist Paul spurlos verschwunden und auch Ratte wendet sich von Alex ab, die sich nun die Frage stellen muss, ob und wie man eine solche Situation wieder in Ordnung bringen kann...

    lesen Sie mehr

  • Buchcover von Blood & ink © Aladin© Aladin

    Stephen Davies: Blood & ink - die Bücher von Timbuktu

    Im März 2012 verbünden sich im westafrikanischen Mali die Tuareg mit der militanten Islamistengruppe Verteidiger des Glaubens  um das durch einen Militärputsch entstandene Machtvakuum zu nutzen und die Stadt Timbuktu zu erobern, die für ihre kostbaren Handschriften berühmt ist. Der Hirtenjunge Abdullai, ein Angehöriger der Fulbe, kämpft als Ali Konana unter der Führung Rotbarts auf der Seite der Islamisten. Die selbstbewusste Kadija dagegen gehört zu einer der ältesten Familien Timbuktus, spielt in einer Band und hütet gemeinsam mit ihren Eltern wertvolle Manuskripte. Hilflos muss sie mitansehen, wie ihre Stadt eingenommen und die Scharia eingeführt wird: Frauen werden fortan gezwungen, sich ab dem zehnten Lebensjahr zu verschleiern, Musik und Tanz verboten. Auch die jahrhundertealten Handschriften, die die Legenden der lokalen Heiligen erzählen, sind von der Vernichtung bedroht. Als eine Gruppe von Islamisten, angeführt von Ali eine Bar in die Luft sprengt, zerstören sie auch die Musikinstrumente von Kadijas Band. Obwohl diese Aktion die beiden zu Feinden macht, fühlen sich Kadija und Ali auch zueinander hingezogen und suchen die Nähe des jeweils anderen, um diesen von der Richtigkeit der eigenen Werte zu überzeugen. Kadija geht immer wieder auf Konfrontation zum Regime, singt auf einer im Geheimen abgehaltenen Hochzeit und nimmt am Protest der Frauen Teil, als diese öffentlich ihre Schleier zerreißen. Ali wiederum versucht Kadija zu beschützen und gleichzeitig auf den richtigen Weg zu führen. Mittels eines Tricks entlockt er ihr schließlich das Geheimnis um das Versteck der Manuskripte. Nun müssen die beiden beweisen, wie weit sie gehen wollen, um das zu verteidigen, woran sie glauben...

    Finde das Buch im Online-Katalog

    lesen Sie mehr

  • Buchcover von The distance from me to you © ArsEdition© ArsEdition

    Marina Gessner: The distance from me to you

    Die wohlbehütete, willensstarke Architektentochter Kendra hat gerade die Highschool beendet und möchte, bevor sie zu studieren beginnt, gemeinsam mit ihrer Freundin Courtney den 3500 km langen Appalachian Trail vom Anfang in Maine bis zum Ende in Georgia als "Thru-hiker" erwandern, mit Thoreaus Buch "Walden" im Rucksack. Doch Courtney springt ärgerlicherweise im letzten Moment ab, deshalb entschließt sich Kendra, ohne ihren Eltern von der veränderten Situation zu erzählen, alleine auf den Weg zu machen. Unterwegs trifft sie auf den gleichaltrigen, gutaussehenden Sam, den es ohne Plan zufällig auf den Trail verschlagen hat. Er ist von zu Hause abgehauen, um dem gewalttätigen Vater zu entkommen. Die beiden wandern von nun an gemeinsam und verlieben sich immer mehr ineinander. Doch dann hat Sam die verhängnisvolle Idee, die markierten Wege zu verlassen und die Gegend alleine zu erkunden. Kendra, die eigentlich Bedenken hat, folgt ihm schließlich doch. Was anfangs noch wie ein schönes Abenteuer begonnen hat, wird plötzlich, nachdem die beiden von einem heftigen Unwetter überrascht werden, nicht nur ein Kampf auf Leben und Tod, sondern auch eine Belastungsprobe für ihre Liebe...

    Finde das Buch im Online-Katalog

    lesen Sie mehr

Bildung Stadt Wien - Büchereien Wien

Metanavigation