buechereien.wien.at

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

  1. Zum Inhalt der Seite springen (Accesskey 5)
  2. Zur Hauptlnavigation der Seite springen (Accesskey 8)
  3. Zur Suche springen (Accesskey 7)
  4. ÖGS

Sprachauswahl

Suche

» Startseite » Standorte & Öffnungszeiten » Hauptbücherei » Colleges

Organisationsstruktur der Hauptbücherei | Colleges

Die Hauptbücherei strukturiert das vorhandene Angebot an Wissen, Information und Unterhaltung. Das Gliederungsprinzip ist das "College-Modell".

Die Colleges bilden das Herzstück des Konzepts der Hauptbücherei. Sie sind Fachbereiche im Bibliotheksangebot, strukturierende Elemente des Bibliotheksraumes, Grundlage der Teamstruktur der Hauptbücherei und Anknüpfungspunkte an betriebswirtschaftliche Führungskonzepte. Entsprechend dem Inhalt der Mediengruppen haben sich Bibliothekarinnen und Bibliothekare zu Teams formiert, die durch ihre kontinuierliche Arbeit in einem bestimmten Bereich Sachkenntnis erworben haben und diese ständig erweitern. Ihnen obliegt zu einem wesentlichen Teil die Gestaltung des Medienangebotes in dem betreffenden "College", sie sind auch die kompetenten Ansprechpartner für die Benutzer.

Die Colleges definieren sich dabei nach ihrem Inhalt und nicht nach Art der Medien oder Datenträger: Internet, CD-ROM und Datenbanken ergänzen die Printangebote der Bibliothek in allen Bereichen. Im Veranstaltungsbereich, bei Ausstellungen oder temporären Projekten wird es Kooperationen zwischen den Colleges geben. Die Hauptbücherei begreift sich als lernende Organisation. Die Schwerpunkte der Colleges werden keine Konstante darstellen, sondern wachsen, sich wandeln, durch andere und neue ergänzt werden, unter Umständen auch abgelöst werden.

Bildung Stadt Wien - Büchereien Wien

Metanavigation