buechereien.wien.at

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

  1. Zum Inhalt der Seite springen (Accesskey 5)
  2. Zur Hauptlnavigation der Seite springen (Accesskey 8)
  3. Zur Suche springen (Accesskey 7)
  4. ÖGS

Sprachauswahl

Suche

» Startseite » Programm » Veranstaltungskalender

Lesung

Donnerstag, 18. Jänner 2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Bücherei Weisselbad, 1210 Brünner Straße 27

Halbseidenes Floridsdorf mit Günther Zäuner

Der Floridsdorfer Schriftsteller und Dokumentarfilmer Günther Zäuner liest aus seinen erfolgreichen Büchern Halbseidenes Wien. 23 Bezirkskrimis, Halbseidenes historisches Wien. 23 Bezirkskrimis (Verlag Federfrei) und Floridsdorf. Geschichten und Anekdoten. Birner, Schlingerhof und Donauinsel (Wartberg Verlag). Ein vergnüglicher Floridsdorfer Abend der Reminiszenz, garniert mit historischen Begebenheiten und natürlich mit Krimis, die in diesem Bezirk spielen.
Günther Zäuner, geb. 1957 in Wien; Studium der Klassischen Philologie, Geschichte und Zeitgeschichte, musikalische Ausbildung. Freier Schriftsteller, Sachbuch- und Drehbuchautor, Dokumentarfilmer, Journalist; Verfasser der erfolgreichen Kokoschansky-Thriller.

Die Bücherei Weisselbad startet mit dem neuen Jahr in lockerer Folge, die Krimireihe „Mord im Weisselbad". Lokale SchriftstellerInnen mit einem Hang zum Mörderischen sollen dabei immer wieder  zu Wort kommen.

« zurück

Bildung Stadt Wien - Büchereien Wien

Metanavigation