buechereien.wien.at

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

  1. Zum Inhalt der Seite springen (Accesskey 5)
  2. Zur Hauptlnavigation der Seite springen (Accesskey 8)
  3. Zur Suche springen (Accesskey 7)
  4. ÖGS

Sprachauswahl

Suche

» Startseite » Zum Online-Katalog / Konto » Hilfe

Hilfe zur Recherche im Online-Katalog


Mit Hilfe unseres Online-Katalogs erhalten Sie einen Einblick in den Medienbestand der Büchereien Wien. Sie können in unseren Beständen recherchieren und sofort sehen, ob ein Medium verfügbar oder entliehen ist.
Durch die Einsicht in Ihr Konto sind Sie jederzeit über die Entlehnfristen der von Ihnen entliehenen Medien informiert. Gegebenenfalls können Sie Ihre Medien auch verlängern.

Inhalt

Wann und wo können Sie den Online-Katalog nutzen?

Über das Internet können Sie unseren Bibliothekskatalog rund um die Uhr besuchen: http://katalog.buechereien.wien.at

In allen Zweigstellen stehen Ihnen während unserer Öffnungszeiten Arbeitsstationen mit Zugang zu unserem Online-Katalog zur Verfügung.

Seitens des Herstellers ist der Katalog für die Browserversionen Internet Explorer ab Version 6.0 und Firefox ab Version 2.0 zertifiziert. Unserer Erfahrung nach läuft er aber auch unter allen anderen namhaften Browsern problemlos. Cookies und JavaScript müssen aktiviert sein.
Zur Benutzung des Kontos müssen Popups von katalog.buechereien.wien.at akzeptiert werden. Sollten Sie einen Popup-Blocker installiert haben, konfigurieren Sie diesen bitte entsprechend.

Suche im Online-Katalog

Für Ihre Medienrecherche stehen Ihnen zwei Eingabe-Masken zur Verfügung:

  • Einfache Suche: In dieser Suchmaske können Sie Stichworte eingeben. Des Weiteren können Sie Ihre Suche auf eine bestimmte Mediengruppe (Buch, Video, DVD, CD, Noten, ...) und/oder Zweigstelle eingrenzen. (Dazu klicken Sie den entsprechenden Pfeil neben den Suchfeldern "Zweigstelle" oder "Mediengruppe" an, woraufhin ein Pull-Down-Menü zu Ihrer Suchwahl aufklappt).
  • Profisuche: In dieser Suchmaske stehen Ihnen eine Vielzahl von weiteren Suchkriterien zur Verfügung.
zum Seitenanfang

Die verschiedenen Suchfelder

  • Stichwort: Die Suche nach Stichwörtern ist die flexibelste und schnellste Möglichkeit, im Bestand der Büchereien Wien zu recherchieren. Stichwörter kommen im Titel, im Untertitel, im Schlagwort und in Reihen des gesuchten Mediums vor. Hier kann nicht nur nach Titeln, sondern auch nach Autor oder Beschreibung gesucht werden. Auch kann nach mehreren Stichwörtern gesucht werden. Ihre Suchabfrage können Sie auch mit Titelanfängen stellen: z. B. findet wahlver Goethes Wahlverwandschaften.
  • Titel: Kennen Sie den exakten Wortlaut eines Titels oder den Titelanfang, dann setzen sie den Cursor in den Button „Titel" und geben dann den Titel ein. Einzelne Wörter können mit % trunkiert (abgekürzt) werden. Bsp.: Klav% findet Klavier, Klavierkonzert etc. Artikel am Beginn eines Titels müssen nicht eingegeben werden.
  • Verfasser: Bitte geben Sie den Verfassernamen in dieser Form ein: Nachname, Vorname; z.B. Brecht, Bertolt. Zudem steht Ihnen nach Eingabe von mindestens vier Buchstaben die A-Z Register-Funktion zur Verfügung - sinnvoll z.B. bei Unsicherheiten in der Schreibweise. Es genügt auch der Anfang des Nachnamens: die Eingabe von "shakes" findet den Autor Shakespeare; "bergman, i" findet Ingrid Bergman. Auch Komponisten oder Schauspieler können über dieses Suchfeld gesucht werden.
  • Schlagwort / Thema: Hier können Sie in einem normierten Schlagwortkatalog nach Schlagworten oder Schlagwortketten suchen. Schlagwörter beschreiben den Inhalt des gesuchten Mediums und müssen daher nicht zwingend aus dem eigentlichen Titel des Mediums hervorgehen. Nach Eingabe von mindestens vier Buchstaben steht Ihnen die A-Z Register-Funktion zur Verfügung. Sie erhalten eine Schlagwort-Übersichtsliste zur Auswahl. Durch Anklicken des für Sie in Frage kommenden Schlagwortes bzw. der angegebenen Schlagwortkette, gelangen Sie zum gewünschten Suchergebnis.
  • A-Z Register: In den Suchfeldern Schlagwort, Verfasser, Interessenskreis und Systematik besteht die vorteilhafte Möglichkeit der A-Z Register-Funktionen. Diese Register-Funktionen stehen Ihnen nach Eingabe von mindestens drei Buchstaben in den genannten Suchfeldern zur Verfügung. Über das Register stehen Ihnen Auswahllisten als Hilfestellung für die Präzisierung Ihrer Suche zur Verfügung. Des Weiteren kann durch die A-Z Register-Funktion überprüft werden, ob die gesuchten Begriffe überhaupt im Bibliothekskatalog der Büchereien Wien vorhanden sind. Außerdem können Schreibfehler und somit Suchfehler ausgeschlossen werden.
  • Zweigstelle: In diesem Suchfeld können Sie Ihre Suche zusätzlich auf eine Zweigstelle Ihrer Wahl eingrenzen. Es werden dann nur die Exemplare der ausgewählten Zweigstelle angezeigt. Bei Freilassen dieses Suchfeldes werden die Medien aller Zweigstellen aufgelistet. Informationen zu den Standorten und den Öffnungszeiten erhalten Sie über den Button „Info", oder in der Detailergebnisanzeige durch Anklicken der gewünschten Zweigstelle.
  • Mediengruppe: In diesem Suchfeld können Sie Ihre Recherche auf eine bestimmte Mediengruppe wie z.B. Buch, CD, Video, Noten oder Zeitschrift einschränken. Diese Funktion kann nur in Verbindung mit einem anderen Suchfeld verwendet werden. Bleibt das Feld leer, wird Ihre Suchanfrage auf alle Medientypen bezogen.
  • Interessenskreis: Hier können Sie nach Themenkreisen wie z.B. Krimi, Fantasy, Reisen, Ostern, Weihnachten und anderen suchen. Auch hier steht Ihnen die A-Z Register-Funktion zur Verfügung. Sie erhalten eine Liste der verschiedenen Interessenskreise zur Auswahl.
  • Systematik: Die Systematik dient zur inhaltlichen Erschließung der Medien. Sie kann auch bei der Einschränkung der Treffermenge hilfreich sein. Bsp.: Kombinierte Suchanfrage nach Italien-Reiseführern: Stichwort Italien, Systematik EL.EI. Auch hier steht Ihnen die A-Z Register-Funktion zur Verfügung, die sie bei Kenntnis der Systematik-Hauptgruppen hilfreich zu den Systematik-Untergruppen und somit zum gewünschten Themenbereich weiterführt. Die Systematik des Medienbestands finden Sie unter www.buechereien.wien.at/media/file/334_WS_B_11_2009.pdf.
  • Jahr: Hier können Sie Ihre Suchabfrage nach Erscheinungsjahr eingrenzen. Suchen Sie Medien aus einer bestimmten Zeitspanne, verwenden Sie beide Suchfelder. Suchen Sie zum Beispiel Neuerscheinungen, genügt es, in das erste Suchfeld die aktuelle Jahreszahl einzugeben.
  • ISBN: Die ISBN ist die Internationale Standard-Buchnummer. Wenn Sie die genaue ISBN des gesuchten Titels wissen, geben Sie diese in das Suchfeld ein. Die Bindestriche können ignoriert werden. Auch hier steht Ihnen die A-Z Register-Funktion zur Verfügung.
  • Status: Über dieses Feld kann die Suche auf Exemplare mit einem bestimmten Status (z.B. nur verfügbare Exemplare) eingegrenzt werden. Hier finden Sie eine erläuternde Liste aller Statusanzeigen.
zum Seitenanfang

Suchergebnisse

Nach erfolgter Suchabfrage erscheint auf der linken Bildschirmseite eine Liste "Suchergebnis - Übersicht" in der die Treffer der Suchabfrage angezeigt werden. Klicken Sie einen dieser Einträge an, so erhalten Sie auf der rechten Bildschirmseite die Detailanzeige. Sie enthält alle katalogisierten Informationen über das von Ihnen gewählte Medium sowie die verschiedenen Informationen wie Zweigstelle, Systematik, Standort, Status und Frist betreffend.

  • Zweigstelle: Die in dieser Anzeige angegebene Zweigstelle verfügt über das ausgewählte Exemplar.
  • Standort: Hier finden Sie die Angabe zur Systematik des betreffenden Mediums.
  • Regal: Etwaiger Sonderstandort des Mediums in der Bücherei.
    • "Magazin": Möchten Sie ein Medium ausleihen, das mit dem Regalhinweis "Magazin" versehen ist, wenden Sie sich bitte an das Büchereipersonal.
  • Status: Der Status gibt den derzeitigen Zustand des Exemplars an. Eine genaue Erklärung der einzelnen Statusanzeigen können Sie unter hier nachlesen. Medien, die mit Hinweis "Nicht Entleihbar" versehen sind, können nicht ausgeliehen werden.
  • Frist: Die Fristanzeige beschreibt die Rückgabefrist des zur Zeit entliehenen Mediums. Falls das betreffende Medium nicht vorbestellt wird, kann die/der LeserIn dieses zwei Mal verlängern.

In einem weiteren Schritt können Sie Ihr Suchergebnis sortieren. Über der Trefferliste im Bereich "Suchergebnis - Übersicht" befindet sich ein Pull-Down-Menü, mit dem Sie das Ergebnis Ihrer Suchabfrage nach Mediengruppe, Standort oder Erscheinungsjahr sortieren können. Zudem können Sie sich Ihr Suchergebnis auch auf- oder absteigend anzeigen lassen.

Vorbestellung von Medien

Oberhalb der Detailanzeige finden Sie das Fenster "Vorbestellen". Klicken Sie dieses Feld an und folgen sie dann den Anweisungen.

Bitte geben Sie die siebenstellige Nummer auf Ihrer Büchereikarte vollständig als SBW- bzw. L-9999999 ein. Bitte beachten Sie die Groß-/Kleinschreibung.

Ihr Passwort ist Ihr Geburtsdatum in der folgenden Form: TT.MM.JJJJ

Für Vorbestellungen berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr. Sie können jene Medien vorbestellen, die den Status "Entliehen", "Verfügbar", "Rücksortierung" oder "Vorbestellt" haben.

Wir bitten Sie zu beachten, dass die Vormerkungen in der Reihenfolge ihres Eintreffens vorgenommen werden! Die Vorbestellung eines „verfügbaren" Mediums gilt nicht automatisch als Reservierung, da die vorbestellten Medien in der Regel nur einmal am Tag aus dem Regal genommen werden. So kann es manchmal vorkommen, dass Ihr vorbestelltes Exemplar schon vorher von einer/m LeserIn ausgewählt und entliehen wird. Vom Eintreffen der von Ihnen bestellten Medien werden Sie via E-Mail oder per Post verständigt. Die Medien bleiben für Sie zwei Wochen reserviert.
Bitte warten Sie für die Abholung Ihrer vorbestellten Medien in jedem Fall die Verständigung durch die Bücherei ab! Die vorbestellten Medien können Sie dann an der Ausleihtheke abholen.

zum Seitenanfang

Einsicht in das Konto und Verlängerung

Das Konto ist Ihre ganz persönliche Übersicht über die von Ihnen aktuell entliehenen sowie vorbestellten Medien. Zudem haben Sie einen Einblick auf möglicherweise offene Gebühren sowie den Hinweis auf die Gültigkeitsdauer Ihrer Büchereikarte.

Klicken Sie das Feld "konto", das sich auf der Katalogseite links oben neben dem Feld "home" befindet, an. Daraufhin öffnet sich das Login-Fenster.

Bitte geben Sie die siebenstellige Nummer auf Ihrer Büchereikarte vollständig als SBW-bzw. L-9999999 ein. Bitte beachten Sie die Groß-/Kleinschreibung.

Ihr Passwort ist Ihr Geburtsdatum in der folgenden Form: TT.MM.JJJJ

Mit Klick auf "Anmelden" gelangen Sie in Ihr Konto.

BenutzerInnen mit einer Jahreskarte können durch Klick auf die Schaltfläche „Alle verlängern" alle entliehenen Medien verlängern. Bitte beachten Sie, dass alle Medien maximal zwei Mal verlängerbar sind. Vorbestellte Medien und Medien, deren Leihfrist abgelaufen ist, können nicht verlängert werden. Ist die Gültigkeitsdauer Ihrer Büchereikarte abgelaufen, ist eine Verlängerung ebenfalls nicht möglich. Die Verlängerung einzelner Medien können Sie durch einen Klick auf den Knopf in der Zeile des betreffenden Exemplars um 4 Wochen (DVDs, Blu-ray Discs und Konsolenspiele um 2 Wochen!) verlängern. Achtung! Erscheint neben dem Medium kein Knopf, kann dieses nicht verlängert werden.
Im unteren Bereich derselben Maske erhalten Sie einen Überblick über Ihre vorbestellten Medien und den Status der Verfügbarkeit.

Beachten Sie bitte auch unsere Hinweise zur Entlehnung und Verlängerung.

E-Mail-Benachrichtigung

Sie wollen per Mail über Ihre Vorbestellungen, bald ablaufenden und abgelaufenen Entlehnfristen benachrichtigt werden? Tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein: Klicken Sie in der Navigationsleiste links oben im Bild auf den Button "Konto". Daraufhin öffnet sich ein extra Anmeldefenster, in dem Sie Ihre Ausweisnummer und Ihr Geburtsdatum eingeben. Klicken Sie dann auf den Button "Weiter". In Ihrem BenutzerInnen-Konto, das sich nun öffnet, klicken Sie auf den Link "E-Mail-Adresse". Hier können Sie ihre aktuelle Adresse hinterlegen. Wir bitten Sie, auch Änderungen Ihrer E-Mail-Adresse auf diesem Weg bekannt zu geben!

zum Seitenanfang

Weitere Schaltflächen

  • Home-Button Der Home-Button lädt die Startseite des Katalogs. Er setzt diesen auf die Startwerte zurück, und Sie können mit einer neuen Suchanfrage beginnen.
  • Konto-Button Der Konto-Button führt Sie zu Ihrem Benutzerkonto, in dem Sie sich über die Entlehnfristen der von Ihnen geliehenen Medien informieren können und gegebenenfalls auch Ihre Medien verlängern können.
  • Info-Button Der Info-Button führt Sie auf die Homepage der Büchereien Wien und verweist auf Informationen zu den Büchereien Wien, wie z.B. Standorte, Öffnungszeiten, Benutzerbedingungen und aktuelle Informationen.
  • Hilfe-Button Der Hilfe-Button führt Sie zu einer Hilfeseite zur Benutzung des Online-Katalogs.
  • Mail-Button Der Mail-Button gibt Ihnen die Möglichkeit, mit dem Bibliothekarischen Auskunftsdienst der Büchereien Wien Kontakt aufzunehmen.

Verwendung von Wildcards (Platzhalter)

Sie können bei der Suche im Online-Katalog folgende Wildcards verwenden:

  • % oder * : ersetzt beliebig viele Zeichen.

Buch% - findet Buchstabe, Buchrücken, Buche, Buchmann, etc.

Die % und *-Wildcards können aus technischen Gründen nur am Ende oder in der Mitte eines Wortes verwendet werden, nicht am Anfang.

  • _ : Ersetzt genau ein Zeichen

M_ier - findet Maier, Meier, etc.

M__er - findet Maier, Meier, Mauer, Mayer, Meyer, etc.

Die VerfasserIn- und Titelsuche in der Profisuche sind automatisch rechtstrunkiert. D.h. Haus in der Titelsuche findet z.B. auch Hausbau, Hausmusik oder Hausse.

Suchen mit Wildcards können je nach Abfrage teilweise sehr lange dauern.

zum Seitenanfang

Möglichkeit externer Aufrufe und Links

Es besteht jetzt die Möglichkeit, dem Online-Katalog Suchabfragen via Aufruf-Link mitzugeben (Stichwort, ISBN oder Mediennr/bv-Nummer).

Mehrsprachigkeit

Es besteht die Möglichkeit, den Online-Katalog auch in englischer Sprache angezeigt zu bekommen. Um zwischen den Sprachen umzuschalten, klicken Sie bitte auf die entsprechende Flagge rechts oben im Online-Katalog.

Fehlerbehebung

Hier finden Sie einige Tipps um einige Probleme, die gelegentlich mit unserem Online-Katalog auftreten, beheben zu können. Sollten Sie hier nicht fündig werden oder weitere Hilfe benötigen, kontaktieren Sie uns bitte über unser Feedback-Formular.

Der Online-Katalog bleibt bei der Meldung "Der WebOPAC wird geladen..." stecken.
Sie haben in Ihrem Browser Cookies und/oder JavaScript bzw. Active Scripting deaktiviert. Bitte lassen Sie diese Technologien für unsere Webseite oder generell zu.
Trotz aktivierter Cookies und Javascript in meinem Browser lädt der Online-Katalog nicht.
Eventuell könnte eine auf Ihrem PC installierte Firewall Cookies und Javascript sperren. Bitte überprüfen Sie, ob Sie ein solches Produkt auf Ihrem PC haben und korrigieren Sie gegebenenfalls die Einstellungen.
Ich möchte in mein Konto Einsicht nehmen. Wenn ich auf den Button "Konto" klicke, passiert aber nichts.
Möglicherweise ist auf Ihrem Computer ein Popup-Blocker aktiv, der zusätzlich geöffnete Browserfenster unterdrückt. Bitte konfigurieren Sie Ihr System so, dass Popups von unserer Seite erlaubt werden.
Ich möchte ein Exemplar vorbestellen. Wenn ich aber auf den Button "Vorbestellen" klicke, passiert nichts.
Möglicherweise ist auf Ihrem Computer ein Popup-Blocker aktiv, der zusätzlich geöffnete Browserfenster unterdrückt. Bitte konfigurieren Sie Ihr System so, dass Popups von unserer Seite erlaubt werden.
Bei der Anmeldung an mein Konto erscheint immer die Fehlermeldung "Die Anmeldung konnte nicht durchgeführt werden (Ausweisnummer oder Passwort falsch!)".
Bitte stellen Sie sicher, dass Sie als Benutzername Ihre Ausweisnummer inklusive SBW- bzw. L- (auf Groß-/Kleinschreibung achten) und Ihr Geburtsdatum in der Form TT.MM.JJJJ (also inklusive führender Nullen und Punkten sowohl zwischen Tag und Monat, als auch zwischen Monat und Jahr) eingeben. Sollte es dann noch immer Probleme bei der  Anmeldung geben, senden Sie uns bitte eine Anfrage über unser Feedback-Formular.
Nach einigen Minuten ohne Eingabe verschwindet die Suchanfrage und die Suchfelder sind wieder leer.
Das von Ihnen beschriebene Verhalten ist das für Internetapplikationen typische Session-Timeout, wie Sie es sicher auch z.B. vom Tele-Banking kennen. Wenn Sie unseren Online-Katalog aufrufen, werden Sie automatisch in eine eigene Sitzung eingeloggt. Nach einiger Zeit der Inaktivität (Timeout) wird diese Sitzung automatisch beendet, und der Online-Katalog neu geladen. Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Sitzung_(Informatik) .
Ich verwende den Internet Explorer und die Profisuche oder andere Teile des Online-Katalogs laden nicht korrekt. Die anderen hier beschriebenen Problemlösungen treffen auf mich nicht zu. Was kann ich tun?
Derzeit kommt es zu Inkompatibilitäten mit unserem Online-Katalog, wenn das .NET Framework 3.0 installiert ist und der Internet Explorer verwendet wird. Dieser Bug wird in der Version des Online-Katalogs, die demnächst zum Einsatz kommt, behoben sein. In der Zwischenzeit ist es BenutzerInnen mit .NET Framework 3.0 möglich, den Online-Katalog mit anderen Browsern (z.B. Firefox ) zu verwenden.
Wenn ich in der Übersicht auf einen Titel klicke, wird dieser nicht in der Detailanzeige aufgerufen. Woran kann das liegen?
Sollte bei der Navigation im Online-Katalog der Effekt auftreten, dass im Bereich der Detailanzeige keine Daten geladen werden, dann verwenden Sie vermutlich den Internet-Explorer und haben die Option "Subframes zwischen verschiedenen Domänen bewegen" deaktiviert. Bitte aktivieren Sie diese Option unter Extras -> Internetoptionen -> Sicherheit -> Internet-> Stufe anpassen.

Weitere Informationen zur Benutzung des Bibliothekskatalogs

Ergänzend zu dieser Online-Hilfe steht Ihnen eine detaillierte Unterlage zur Erklärung der einzelnen Katalogfelder zur Verfügung. Sollten Sie Fragen oder Probleme haben, die hierdurch nicht geklärt werden können, verwenden Sie bitte unser Feedback-Formular.

Sie können auch gerne an einer Einführung in den Online-Katalog teilnehmen: Die Hauptbücherei am Gürtel bietet Ihnen jeweils mittwochs von 15.00 bis 16.00 Uhr eine kostenlose Einführung in die Benutzung des Online-Katalogs an. Sollten Sie sich für dieses kostenlose Service interessieren, bitten wir Sie, sich in der Hauptbücherei im College 1 oder bei Andreas Wimmer (Teaching Library) unter der Telefonnummer 01/0676 8118 84564 bzw. unter der E-Mail-Adresse andreas.wimmer@buechereien.wien.at anzumelden.

zum Seitenanfang

Bildung Stadt Wien - Büchereien Wien

Metanavigation