buechereien.wien.at

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

  1. Zum Inhalt der Seite springen (Accesskey 5)
  2. Zur Hauptlnavigation der Seite springen (Accesskey 8)
  3. Zur Suche springen (Accesskey 7)
  4. ÖGS

Sprachauswahl

Suche

» Startseite » Programm » Veranstaltungskalender

Montag, 11. Mai 2009, 19:00 Uhr
Hauptbücherei am Gürtel, 1070 Urban-Loritz-Platz 2a

Pro und contra - Aktuelle Sachbücher im Gespräch
Postneoliberalism – A beginning debate

Postneoliberalism – A beginning debate. Ein Schwerpunktheft der Zeitschrift Development Dialogue (Dag-Hammarskjöld-Stiftung in Uppsala)

Podiumsgespräch mit Kurt Bayer (Europ. Bank für Wiederaufbau und Entwicklung), Ulrich Brand (Inst. f. Politikwissenschaft, Universität Wien), Karin Küblböck (Österr. Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung), Nicola Sekler (Inst. f. Politikwissenschaft, Universität Wien)

Mit den Diskussionen unter dem Label Postneoliberalismus sollen unterschiedliche Ansätze genauer in den Blick genommen werden, die im Verhältnis zur nun sehr offensichtlich krisenhaften neoliberalen Phase neue Wege gehen. Je nach Konfliktfeld, Region, eingenommener Perspektive variieren die Einschätzungen von Kontinuität und Brüchigkeit des Neoliberalismus sowie die Formen der Krisenbearbeitung und Alternativen. Nach einem Versuch der Begriffsklärung von Postneoliberalismus und der Möglichkeiten, die dieser Begriff theoretisch und politisch eröffnen kann, soll die aktuelle Situation mit einem Fokus auf Entwicklungen im Süden von AutorInnen des Bandes sowie Gästen diskutiert werden.

« zurück

Bildung Stadt Wien - Büchereien Wien

Metanavigation