buechereien.wien.at

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

  1. Zum Inhalt der Seite springen (Accesskey 5)
  2. Zur Hauptlnavigation der Seite springen (Accesskey 8)
  3. Zur Suche springen (Accesskey 7)
  4. ÖGS

Sprachauswahl

Suche

Online-Katalog

Sie suchen Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs, Sprachkurse oder CD-ROMs aus unserem Bestand, möchten diese vormerken, Ihre Medien verlängern oder nur Ihr Konto einsehen? Dann benutzen Sie bitte unseren Online-Katalog.

» Online-Katalog

Lesofant in Schneekugel © Raoul Krischanitz© Raoul Krischanitz

Lesofantenfest 2014

Seit 29 Jahren laden wir zusammen mit wienXtra und dem KinderKurier LeserInnen im Alter von zwei bis vierzehn Jahren zum Lesofantenfest. Von 5. bis 21. November finden an zahlreichen Standorten knapp 100 Veranstaltungen (Lesungen, Filme, Workshops, Theateraufführungen, Spielstationen etc.) statt. Anmeldung für alle Veranstaltungen ab Montag, 27. Oktober, gratis in der jeweiligen Lesofantenfest-Bücherei.

» Lesofantenfest 2014

TEA FOR THREE November 2014: Klaus Nüchtern & Daniela Strigl & Christian Holzmann

Am 6. November besprechen die Literaturkritikerin und Germanistin Daniela Strigl (Universität Wien), der Falter-Redakteur und Literaturkritiker Klaus Nüchtern sowie der Anglist und Lehrer Christian Holzmann Stewart O'Nans Die Chance, Neil Gaimans Der Ozean am Ende der Straße und Henry James' Washington Square. Diese Veranstaltung findet in der Hecklounge der Hauptbücherei, 2.OG, College 3, um 19.30 Uhr statt.

» TEA FOR THREE November 2014: Klaus Nüchtern & Daniela Strigl & Christian Holzmann

Jungnikl Saskia © Rafaela Pröll© Rafaela Pröll

Saskia Jungnikl liest aus Papa hat sich erschossen (Fischer)

Hautnah und unsentimental erzählt Saskia Jungnikl über den Freitod ihres Vaters. Am 11. November liest die Autorin und Journalistin aus ihrem Roman Papa hat sich erschossen um 19 Uhr in der Hauptbücherei. Der Artikel über den Suizid ihres Vaters, den Saskia Jungnikl in der österreichischen Tageszeitung Der Standard veröffentlichte, löste eine riesige Resonanz aus und wurde mit der Ehrenden Anerkennung des Claus-Gatterer-Preises und des Leopold Ungar Journalismuspreises ausgezeichnet.

» Saskia Jungnikl liest aus Papa hat sich erschossen (Fischer)

Hennig von Lange Saskia © Stefan Freund© Stefan Freund

Saskia Henning von Lange liest aus Zurück zum Feuer

Am 13. November liest Saskia Henning von Lange liest aus ihrem Roman Zurück zum Feuer (Jung und Jung) um 19 Uhr in der Hauptbücherei am Gürtel. Die Autorin wurde 2013 mit dem Wortspiele-Literaturpreis und 2014 mit dem Rauriser Literaturpreis ausgezeichnet. Es moderiert Bettina Steiner (Die Presse).

» Saskia Henning von Lange liest aus Zurück zum Feuer

Wali Najem © Annette Pohnert - Carl Hanser Verlag© Annette Pohnert - Carl Hanser Verlag

Najem Wali liest aus Bagdad Marlboro

Ein Jahr nach dem Einmarsch der Amerikaner in den Irak wird der Erzähler in Bagdad von einem Unbekannten kontaktiert. Der ehemalige Leutnant der US-Armee war während des zweiten Golfkriegs an der Tötung wehrloser irakischer Soldaten beteiligt. Nun möchte er dem Erzähler ein Heft übergeben, in dem die Träume und Wünsche jener Soldaten verzeichnet sind - er will Buße tun und die Namen der Opfer vor dem Vergessen retten.

In seinem neuen Roman über Freundschaft, Verrat und Schuld zeigt Najem Wali, wie leicht und blind sich die Geschichte wiederholt - und wie man mit Literatur dagegen ankämpfen kann. Der Autor liest am 14. November um 19 Uhr in der Hauptbücherei.

» Najem Wali liest aus Bagdad Marlboro

Maude Barlow, in einem Ohrensessel sitzend, aus der Fotoserie „Bescheidene Helden“ von Katharina Mouratidi © Katharina Mouratidi© Katharina Mouratidi

Eyes on - Monat der Fotografie Wien
Ausstellung Bescheidene Helden von Katharina Mouratidi

Für die Foto-Serie Bescheidene Helden porträtierte die Fotografin Katharina Mouratidi Trägerinnen und Träger des Right Livelihood Award. International bekannt als der Alternative Nobelpreis ehrt er seit 1980 Menschen und Initiativen, die herausragende Lösungen für die dringendsten Probleme der heutigen Zeit entwickelt haben und für deren Umsetzung streiten. Der Preis gilt weltweit als eine der wichtigsten Auszeichnungen für persönlichen Mut und sozialen Wandel. Vom 4. bis zum 29.11. ist die Ausstellung in der Hauptbücherei am Gürtel zu sehen.

» Eyes on - Monat der Fotografie WienAusstellung Bescheidene Helden von Katharina Mouratidi

Frau mit Kind © Chilo Eribenne 2012© Chilo Eribenne 2012

Eyes on - Monat der Fotografie Wien
Ausstellung Love Thy Neighbour - Liebe deinen Nächsten

Chvalovice ist ein kleiner Ort an der österreichisch-tschechischen Grenze. Der Fall des Eisernen Vorhangs brachte der Gemeinde enormen Wohlstand. Chvalovice gehört auch zu jenen Ortschaften entlang der Grenzen zu Österreich und Deutschland, in denen seit 25 Jahren unzählige Bordelle auf Kunden warten. Fährt man durch den Ort, stellt man sich zwangsläufig die Frage, wie das Nebeneinander von Sex als Ware, Nachbarschaft und Familienleben funktioniert. Welche Rolle spielt das Sexgeschäft im Alltagsleben von Chvalovice? Dieser Frage geht Chilo Eribenne in ihren Fotos nach. Die Ausstellung ist in der Bücherei Philadelphiabrücke von 1. bis 30.11. zu sehen.

» Eyes on - Monat der Fotografie WienAusstellung Love Thy Neighbour - Liebe deinen Nächsten

Icon der Kirango-Homepage © Raoul Krischanitz  
Besuchen Sie uns auch auf http://www.kirango.at/  
KIRANGO - der Kinderplanet

Bildung Stadt Wien - Büchereien Wien

Metanavigation